• Telefonische Wein-Beratung: 03303 503027
  • Beratung per E-Mail: kontakt@rinau-wein.de
  • Wein & Sekt mit eigenen Etiketten
  • Kurze Lieferzeiten
  • Telefonische Wein-Beratung: 03303 503027
  • Beratung per E-Mail: kontakt@rinau-wein.de
  • Wein & Sekt mit eigenen Etiketten
  • Kurze Lieferzeiten

Herrgotts-Tröpfchen Schwarzlack Ruländer Auslese

12,50 €

(1 l = 16,67 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung


Herrgotts-Tröpfchen Schwarzlack Ruländer Auslese Niersteiner Klostergarten

Saftig und duftend, wie der Frühling präsentiert sich dieser wundervolle Ruländer, oder auch Grauer Burgunder genannt.

Eine besonders vollmundige Auslese mit edler Süße. Die hochreifen Trauben für das Herrgotts-Tröpfchen Schwarzlackkapsel stammen aus selektierten Lagen. Überwiegend Jahrzehnte alte Rebstöcke bringen nur geringe Mengen hervor, dafür sind die Trauben aber sehr konzentriert und besonders aromatisch. Ein Wein für die besonderen Anlässe!

Farbe: helles Gold im Glas

Bukett: reiche Aromen von Birnenkompott, Stachelbeeren, Mirabellen, Aprikosen

Geschmack: am Gaumen wunderbar intensive Restsüße, üppig, aber dennoch rassig und filigran durch die fein abgestimmte Säure im Hintergrund

Jahrgang: 2020

Rebsorte: Ruländer

Qualitätsstufe: Prädikat Auslese

Anbaugebiet/Lage: Rheinhessen / Niersteiner Klostergarten

Trinktemperatur: 8 -12° C

Lagerfähigkeit: 6 - 8 Jahre

Alkoholgehalt: 11,0 % vol.

Restsüße: 65,8 g/l

Säure: 6,2 g/l

Füllmenge: 0,75 l

Allergene: enthält Sulfite

Herkunftsland: Deutschland

Abfüller: Wein- und Sektkellerei Jakob Gerhardt, Niersteiner Schlosskellereien GmbH & Co KG, Oberdorfstr. 27-29, D-55283 Nierstein


Einst nutzten die Mönche der rheinischen Klöster farbigen Siegellack zur Kennzeichnung der Weine im Keller. Die Herrgotts-Tröpfchen-Traditionsweine sind eine geschützte Marke vom Weingut Jakob Gerhardt aus Nierstein am Rhein in Rheinhessen. In alter Zeit, als das Papier und der Druck noch sehr teuer waren, wurden die Weinflaschen nicht etikettiert sondern mit verschiedenfarbigen Lackkapseln über den Korken versehen, um die Flaschen besser abzudichten und um die verschiedenen Weinsorten unterscheiden zu können. Die verschiedenen Farben der heutigen Herrgottströpfchen sind ein Garant für Qualitäts- und Prädikatsstufen und Geschmacksrichtung. So ist zum Beispiel das "Herrgotts-Tröpfchen Schwarzlackkapsel" eine ausgereifte und lieblich-vollmundige Auslese aus Rheinhessen. Lediglich der Jahrgang wechselt.