• Telefonische Wein-Beratung: 03303 503027
  • Beratung per E-Mail: kontakt@rinau-wein.de
  • Wein & Sekt mit eigenen Etiketten
  • Kurze Lieferzeiten
  • Telefonische Wein-Beratung: 03303 503027
  • Beratung per E-Mail: kontakt@rinau-wein.de
  • Wein & Sekt mit eigenen Etiketten
  • Kurze Lieferzeiten
Sherry Cream Solera 1950 Bodegas Las Urtas - Piconera

Sherry Cream Solera 1950 Bodegas Las Urtas - Piconera

14,95 €

(1 l = 19,93 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung


Beim Sherry bedeutet die Geschmacksrichtung Cream lieblich. Dieser dunkle und gehaltvolle, ausgeprägt milde Piconera Sherry Cream 1950 krönt jedes gute Menu. Er eignet sich aber auch hervorragend zu süßen Leckereien, zum Dessert oder zu feinem Gebäck und Kaffee.

Farbe: glänzendes Bernstein

Bukett: intensiv und aromatisch mit Noten nach Rosinen, Feigen und zartem Eichenholz

Geschmack: am Gaumen vollmundig und weich mit saftiger Süße, feinen Anklängen von Dörrpflaumen, Nüssen und eleganter Solera-Eiche, im Finale wunderschöne aromatische Fülle und endlose Länge

Herkunft: Spanien / Andalusien

Anbaugebiet: Jerez - Xérès

Erzeuger: Bodegas Las Urtas

Solera: 1950

Trinktemperatur: 10 - 12 ° C

Lagerung: einige Jahre

Füllmenge: 0,75 l

Allergene: Enthält Sulfite

Herkunftsland: Spanien,

Abfüller: Bodegas Las Urtas, Carretera El Puerto de Santa Maria Km 13,6 / E-11540 Sanlucar de Barrameda, Andalucía

Vertrieb: Wein- und Sektkellerei Jakob Gerhardt, Niersteiner Schlosskellereien GmbH & Co KG, Oberdorfstr. 27-29, D-55283 Nierstein


Ein Cream Sherry ist in der Regel das Ergebnis eines guten Oloroso Sherrys. Ein Oloroso entsteht ohne Florschicht unter oxidativem Einfluss. Vom Aroma her ist ein Oloroso kräftiger als ein Fino Sherry und in der Regel komplexer als ein Sherry Amontillado. Grundsätzlich ist Sherry Oloroso trocken, bernstein- bis mahagonifarben mit einem duftigen Nussaroma. Er wird mit einem natursüßen Wein verschnitten.

Im Solera-Verfahren werden mindestens drei, oft aber auch mehr Reihen Fässer übereinander gestapelt. Die Fassreihe am Boden ist die Solera (deutsch: am Boden liegend) Die darüberliegenden Reihen nennt man Criaderas (von Criadero, deutsch: Zucht). Sie werden von unten nach oben durchnummeriert. Der zum Verkauf bestimmte Sherry wird immer der unteren Fassreihe entnommen. Aus jedem Fass wird aber nur maximal ein Drittel des Inhalts abgefüllt. Die entnommene Menge wird aus der Fassreihe darüber nachgefüllt. Diese zweite Reihe wird wiederum aus der dritten Reihe darüber ergänzt. Das Prinzip setzt sich bis zur oberen Fassreihe fort. Die dort entnommene Menge wird nun mit jungem Wein, dem Mosto, ersetzt.